06.05.2019

Der Tisch – nicht nur zum Essen ist er da

Weiterlesen
03.11.2017

Hochwertige Spülen sowie Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff, Porzellankeramik, Naturstein, Quarzstein und Dekton präsentierte Oberflächenspezialist Rosskopf + Partner in der Designwerkstatt Forum 26. Neu ist eine Tischkollektion mit integriertem Bioethanol-Kamin.

Weiterlesen
15.03.2016

Leicht wirkendes Design, umgesetzt in höchster technischer Präzision – das ist „tak“. Für Hersteller team 7 nichts weniger als die Essenz eines Tisches. Das Design stammt von Jacob Strobel.

Weiterlesen
18.12.2014

"Für Trendsetter ist ein stets präsentes Zubehör-Grundlagenwissen im Tagesgeschäft unentbehrlich“, sagen die Verantwortlichen von Naber und präsentieren das dafür nötige Rüstzeug in einem aktuellen Doppelpack: als Küchenzubehör- sowie TABLON® Interieur-Katalog 2015/2016.

Weiterlesen
12.05.2011

Für das Tischsystem Scala hat Möbel-Hersteller Schulte Design den Interior Innovation Award 2011 bekommen. Clou ist eine neuartige Verstelltechnik. So lässt sich die Tischplatte von Scala ohne Kraftaufwand diagonal und seitlich verschieben. Der Säulenfuß bleibt dabei stehen.

Weiterlesen
29.10.2010

Spontan nutzte Freddy Frindt, Importeur von italienischem Design für den Essbereich und Geschäftsführer der Firma Schöne Esslandschaften, Freiraum in der Messehalle Focus Küche & Bad in Enger und präsentierte Barhocker und Stühle des Mailänder Traditionsunternehmens Colico. Vertrieben werden Sitzmöbel und Tische hauptsächlich über...

Weiterlesen
29.10.2010

Esstisch plus Eckbank sind auch im modernen Wohnstil beliebte Einrichtungen. Weniger beliebt ist das Aufstehen, will ein innen sitzender Gast den Tisch verlassen. Das Modell „Scala“ aus der Möbelmanufaktur Schulte Design, das Geschäftsführer Franz-Josef Schulte auf Gut Böckel präsentierte, löst das Problem auf technischem Weg: Die...

Weiterlesen
12.05.2010

Wohlfühlfaktor Feuer. Architektonisch verschmelzen Küche und Wohnraum immer häufiger. Gestaltungsideen, die emotional ansprechen, ziehen nach. Bio-Ethanolöfen zum Beispiel.

Weiterlesen
29.12.2009

Silvio Rohrmoser hat sich einen Entwicklungspartner ins Boot geholt, der unfehlbar das Besondere herbeiführt: Die Witterung. Das Ausgangsmaterial für seine Tische ist blankes Stahlblech bzw. Stahlrohr; nach der Fertigung werden sie rund sechs Monate ins Freie gestellt und der Bewitterung ausgesetzt - es entsteht eine individuelle,...

Weiterlesen
28.12.2009

Die Tischrunde kann beliebig erweitert werden: Bei "Xeno" von ­Girsberger sind die Tischbeine nach innen gerückt, auch die Kopfseite lässt sich bequem nutzen. Für die Beinfreiheit sorgt der Kreuzfuß mit nach oben versetztem Knotenpunkt.

Weiterlesen