12.05.2019

Im Produktsegment Kühlgeräte meldet Samsung einen zweistelligen prozentualen Zuwachs. Und parallel dazu den Anstieg der Marktanteile im Bereich „Kühlen freistehend“ in 2019 auf sein bislang höchstes Niveau von 16%.

Aktuell: der „Family Hub RS 8001“ im zeitlos-eleganten Design. Foto: Samsung

„Zu diesem Ergebnis tragen der Erfolg der anhaltenden Werbemaßnahmen als auch das Ergebnis der nachhaltigen strategischen Zusammenarbeit von Samsung mit dem Handel maßgeblich bei“, ist das Unternehmen überzeugt und verweist auf Aspekte wie Stabilität und Kontinuität. Samsung sieht sich als Impulsgeber innerhalb des Portfolios Kühlgeräte. „In den beiden wichtigsten Produktkategorien ‚Kühl-/Gefrierkombinationen, freistehend‘ und ‚Side-by-Side‘ konnte Samsung auch im vergangenen Jahr konstant jeweils zweistellige Marktanteile erreichen“, heißt es. Um diesen Erfolg langfristig zu sichern, unterhält Samsung das European Technology Office in Stuttgart. Dabei handelt es sich um ein Forschungszentrum, in dem kontinuierlich an neuen Technologien gearbeitet wird. Ziel sei es, den Alltag der Nutzer zu erleichtern und den Konsumenten einen echten Mehrwert zu bieten.