26.04.2022

Für den Kühl- und Gefrierspezialisten Liebherr ist es die bislang größte Werbekampagne in Deutschland. Das Motto lautet „Frisch durch den Sommer“. Im Mittelpunkt stehen die Frischetechnologien des Unternehmens – und die neuen Generationen der Einbau- und Standgeräte.

„Frisch durch den Sommer“ lautet der Titel der Liebherr-Kampagne. Foto: Liebherr

Von Mai bis August werden so Technologien und Neuheiten in Print- und Onlinemedien als auch auf Social Media und über Video-on-Demand-Plattformen in Szene gesetzt. Zusätzlich stattet Liebherr seine Handelspartner mit zahlreichen Materialien zur Vermarktung aus. Foto: Liebherr

Starten wird Liebherr die Kampagne Mitte Mai. Über den gesamten Sommer bis zum August sind zahlreiche Aktionen geplant. Mit dem Slogan „Frisch durch den Sommer“ positioniert sich das Traditionsunternehmen deutschlandweit in Print- und Onlinemedien als der Experte für Kühlen und Gefrieren. Entsprechend einer 360-Grad-Kampagne werden auch dem Handel begleitende POS- und Kommunikationsmittel zur Verfügung gestellt. Der Hersteller wird dabei seine Neuheiten 2022 im Bereich Stand- und Einbaugeräte sowie seine Frischetechnologien präsentieren.

Frisch im wohnlichen Ambiente
Das Leitmotiv findet sich auch in den dazugehörigen Bildkompositionen aus frischen Zutaten und stilvollem Wohnambiente mit Gartenparty wieder. Zu sehen sein werden diese in eigens platzierten Anzeigen in ausgewählten Print-Magazinen sowie in einem zwölfseitigen Beihefter in Publikumszeitschriften. Damit macht Liebherr Kunden und Kundinnen unmittelbar auf die Kampagne aufmerksam.

Werbematerial für Handelspartner
Der Beihefter kann ebenso wie weitere POS-Materialien vom Handel kostenfrei bestellt werden. Thematisiert werden darin Schlüsselausstattungen wie „BioFresh“ sowie die Hauptproduktgruppen. Die Bestellung erfolgt über den jeweiligen Vertriebsansprechpartner, ausgeliefert wird laut Unternehmen „pünktlich zum Kampagnenstart Anfang Mai“.

Content für den Online-Auftritt
Für den Online-Bereich können Handelspartner auf ein umfangreiches Content-Paket zurückgreifen, das neben verschiedenen Banner-Sets und Videos Bildmaterial und Ideen für Social Media beinhalten wird. Liebherr selbst wird diese Mittel online ebenfalls einsetzen und mit Werbeschaltungen auf diversen Kanälen und Plattformen präsent sein. „Über alle Medien-Kanäle hinweg wird deutschlandweit eine Zielgruppengröße von rund 155 Millionen Bruttokontakten erreicht und angesprochen“, prognostiziert das Unternehmen.

Garantieverlängerung obendrauf
Für die Kampagne werden ausgewählte Einbau- und Standgeräte bereitgehalten. Einen zusätzlichen Anreiz für den Fachhandel setzt Liebherr mit einer Zugabeaktion für bestimmte Bestellmengen in Form von Garantieverlängerungen. „Begleitend zu unserer Kampagne haben wir speziell für den Bedarf des Fachhandels ein ansprechendes Gesamtpaket aus Geräten, Materialien und Aktionen geschnürt“, sagt Martin Ludwig, Head of Business Area DE der Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH.

home.liebherr.com