26.08.2019

Am Eingang von Gut Böckel vorne links: Dort werden zur Küchenmeile 2019 wieder die Marken Bauknecht, KitchenAid und privileg ihre Neuheiten präsentieren. „Die Küche neu denken“ lautet das Motto. Der 100. Geburtstag von Bauknecht und KitchenAid wird auch eine Rolle spielen.

Die Kühl-/Gefrierkombination „Active Quattro“ zählt zu den Highlights von Bauknecht auf Gut Böckel. Das Gerät wurde kürzlich mit dem „red dot design award“ ausgezeichnet. Foto: Bauknecht

„Active Quattro“: 591 Liter maximaler Nutzinhalt und drei Gefrier-Temperaturzonen. Foto: Bauknecht

Ein schlankes Aluminiumprofil fasst die neuen Induktionskochfelder von Bauknecht ein. Foto: Bauknecht

Bauknecht hat auch eine Kombination aus Induktionskochfeld und Dunstabzug im Sortiment. Foto: Bauknecht

100 Jahre Bauknecht: Auch das wird im Rahmen der Küchenmeile gefeiert. Foto: Bauknecht

„Wir bei Bauknecht blicken mit unserer aufmerksamkeitsstarken Jubiläumskampagne ‚Du kümmerst dich um die Dinge, die du liebst. Wir auch – seit über 100 Jahren‘ auf ein bisher sehr ereignisreiches, aufregendes und erfolgreiches Jahr zurück”, erklärt Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung DACH der Bauknecht Hausgeräte GmbH.

Intuitives Kocherlebnis
Zu den Bauknecht-Highlights zählen die neuen Induktionskochfelder mit eleganten dunklen Glasoberflächen, die von einem schlanken Aluminiumprofil eingefasst sind. Unterstützen lassen können sich die Nutzer bei der Speisenvorbereitung von der intuitiv zu bedienenden Funktion „My Menu“. Die neuen Induktionskochfelder gibt es mit verschiedenen Oberflächenoptionen und in diversen Preisklassen.

Backöfen mit Steam-Technologie
Backöfen mit Steam-Technologie gehören ebenfalls zum Bauknecht-Sortiment: Diese Geräte kombinieren die Kraft des Dampfes mit traditioneller Heißluft. Intuitive Benutzeroberflächen sollen eine einfache Bedienung ermöglichen. Die Geräte mit „Total Steam“-Technologie machen den Backofen zu einem 100-prozentigen Dampfgarer.

Flächenbündiger Dunstabzug
Ebenfalls mit dabei auf Gut Böckel sind die Muldenlüfter von Bauknecht, eine Kombination aus Induktionskochfeld und Dunstabzug. Der Dunstabzug ist dabei ebenflächig in das Kochfeld integriert und lässt sich wie das Induktionskochfeld elektronisch durch vorne angeordnete Bedienelemente steuern. Ausgestattet sind die Induktionskochfelder mit der Funktion „Combi Duo“. Dabei werden zwei separate Kochzonen zu einer großen Fläche verbunden mit einer Booster-Funktion für jede Kochzone. Die Steuerung erfolgt per Touch-Control.

Vielseitiger Vorratsmanager
Die viertürige Kühl-Gefrierkombination „Active Quattro“ bietet stolze 591 Liter maximalen Nutzinhalt. Der Clou sind laut Hersteller die speziellen „Multi-Temperatur” Zonen mit drei verschiedenen Temperaturen für die optimale Aufbewahrung unterschiedlichster Lebensmittel: -7 Grad für schonendes Auftauen, -12 Grad für die Lagerung von Eiscreme und Desserts und -18 Grad für die traditionelle Aufbewahrung im Gefrierteil.
Geöffnet ist die Ausstellung auf Gut Böckel in Rödinghausen vom 14. bis 19. September 2019.

www.bauknecht.de