16.04.2020

Die Vielfalt an Küchenzubehör ist groß. Eine Sonderstellung nimmt die Lüftungstechnik ein. Denn sie muss häufig in Abhängigkeit des Gebäudetyps geplant werden. Auf große Resonanz stößt seit Veröffentlichung eine Studie zu Dunstabzügen, an der auch Naber beteiligt ist.

Welche Vorteile haben Abluft-Lösungen? Was ist beim Umluft-Betrieb zu beachten? Auf Fragen wie diese geht der Videoclip auf compair-flow.com ein. Foto: Naber

Der "Leitfaden Dunstabzugssysteme für Wohnküchen" bietet fundiertes Hintergrundwissen für die Planung eines leistungsstarken und energieeffizienten Küchenlüftungs-Systems. Foto: Naber

Erarbeitet und veröffentlich wurde diese Studie vom Passivhaus Institut zusammen mit zwei weiteren Instituten und Naber. „Auf Passivhaustagungen werden die Studienergebnisse seitdem ebenso diskutiert wie in Fachmagazinen der Bauwirtschaft, darunter ‚Bauphysik‘ und ‚Gebäude-Energieberater‘, berichtet das Nordhorner Unternehmen.

Zum Download bereit
Fundiertes Hintergrundwissen für die Planung eines leistungsstarken und energieeffizienten Küchenlüftungs-Systems bietet Naber mit dem "Leitfaden Dunstabzugssysteme für Wohnküchen". Darin sind die Ergebnisse des Forschungsberichts aufbereitet. Die Publikation ist als Printbroschüre erhältlich und steht auf der Lüftungstechnik-Webseite compair-flow.com zum Download bereit.
Der Leitfaden zeigt unter anderem auf, wie gut die einzelnen Bauarten von Dunstabzugshauben den Kochdunst (Wrasen) erfassen und gibt Hinweise zu den Volumenströmen, die für eine vollständige Erfassung nötig sind. Wandhängende Hauben erweisen sich demzufolge als vorteilhafter gegenüber Kochfeldabsaugungen. Auf die Besonderheiten für energieeffiziente Gebäude gehen die Empfehlungen explizit ein. Hier sind sowohl Umluft- als auch Abluft-Systeme möglich, wobei letztere einen etwas höheren Planungsaufwand bedeuten, weil auch für die Luftnachströmung zu sorgen ist.

Spezielle Rubriken und ein Videoclip
Wünschen Küchennutzer ein Abluftsystem, um den Kochdunst aus dem Raum zu leiten, ist ein Wanddurchlass erforderlich. Vor allem in Passivhäusern ist dieser mittels innovativer Technologien so zu gestalten, dass er den Heizwärmebedarf kaum beeinflusst. Soll ein Umluftsystem realisiert werden, muss dieses eine hoch wirksame Filter-Technologie aufweisen, damit beim Kochen eine ähnlich effektive Geruchsminderung erreicht wird wie mit Abluft.
Die wichtigsten Erkenntnisse zu den verschiedenen Bauarten und Möglichkeiten der Wrasenlenkung veranschaulicht ein Videoclip auf compair-flow.com. Auf diesem Informations-Portal hat Naber für Küchenplaner, Architekten, Handwerker und Verbraucher spezielle Rubriken eingerichtet, deren Themenbeiträge den jeweiligen Informationsbedürfnissen entsprechen und die stetig mit aktualisiertem Fachwissen erweitert werden.

Wrasen vollständig erfassen
In die jüngsten Produktentwicklungen von Naber sind die aktuellen wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso eingeflossen wie das über Jahrzehnte generierte Know-how aus der unternehmerischen Praxis. Zu den Produktenentwicklungen zählen die Abluft- und Zuluft-Steuerung BIXO Balance®, der COMPAIR flow Turbo®-Mauerkasten und die Luftauslasstechnologie COMPAIR® Tower zur Abluftführung unter der Grasnarbe. „Die eigene Forschung und Entwicklung in der Küchenlüftungstechnik und die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Instituten werden auch künftig Innovationen hervorbringen, die die Energieeffizienz der Systeme sowie den Komfort in Wohnküchen weiter erhöhen“, betont das Unternehmen.

www.naber.de