30.06.2020

Der Schweizer Hausgerätehersteller V-ZUG hat eine klare Botschaft: Wir sind Premium! Von diesem Geist durchdrungen ist auch das neue ZUGORAMA in München. Im Herzen der Bayerischen Landeshauptstadt heißt es ab sofort: „Herzlich willkommen zu Hause bei V-ZUG“.

Internationale Begrüßung am Eingang zum ZUGORAMA in München.

Hier wird aktiv gekocht – und die Welt von V-ZUG hautnah erlebt.

Der „RefreshButler“ ist ein Prestigeobjekt in Schweizer Qualität.

Die ZUGORAMA-Lounge im Garten lädt zum Verweilen ein – und das mitten im Herzen von München.

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Impressionen aus dem neuen ZUGORAMA von V-ZUG in München. Foto: V-ZUG

Seit kurzem sind die Türen des neuen ZUGORAMA in München geöffnet. So nennt V-ZUG seine Markenstützpunkte, die es schon an anderen kaufkräftigen Standort weltweit gibt. Auch die neue Dependance kombiniert eine raffinierte Architektur mit edlen Materialien und elegantem Design. Diese Charakteristika sollen in einer einladenden Atmosphäre zum Erleben und Verbleiben animieren.

Als Premium-Marke etablieren
V-ZUG gilt als die führende Schweizer Marke für Haushaltsgeräte mit Hauptsitz in Zug. Gegründet wurde das Unternehmen 1913. Zum Selbstverständnis zählen nach eigener Aussage Werte wie partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen, Zuverlässigkeit, Qualität, Innovation, Design und Nachhaltigkeit. Alberto Bertoz, Direktor Departement International, erklärt: „Deutschland – und insbesondere eine Metropole wie München – ist für uns ein wesentlicher Bestandteil, um V-ZUG als Premium-Marke in der Branche weiter gezielt zu etablieren. Der Markt Deutschland verfügt über lokale, stark verwurzelte Mitbewerber. Wir sind jedoch überzeugt, dass sich V-ZUG dank eines ausgeprägten Wertversprechens, unserer einzigartigen Nähe und Partnerschaft mit Küchenspezialisten, Architekten und Designern sowie unserer Bereitschaft, den Endkunden einen hervorragenden Service zu bieten, konsequent weiterentwickeln wird.“
Der Markt Deutschland sei für V-ZUG ein Kern- und Schlüsselmarkt mit dem Ziel, nachhaltig und global zu wachsen. „Wir freuen uns sehr über das erste ZUGORAMA in Deutschland, das die Metropolregion München zu einer unserer wichtigsten Drehscheiben in der Welt von V-ZUG werden lässt“, so Bertoz.

Verkauft wird weiter nur im Fachhandel
„Das ZUGORAMA am zentralen und bekannten Promenadeplatz 11 ist die Erlebniswelt der V-ZUG und der ideale Begegnungsort für und mit unseren Partnern und Endkunden. Dabei setzen wir den Fokus auf beraten, inspirieren und begeistern,“ sagt auch Dieter Elmiger, General Manager Greater Europe. Und Patric Schleicher, Verkaufsleiter, ergänzt: „Die Eröffnung des ZUGORAMA stärkt einerseits unsere Marke deutlich und erweitert, zusätzlich zum V-ZUG Studio in Löhne, die umfassende Unterstützung des Fachhandels. Dabei ist es wichtig festzuhalten, dass die Konsumenten die V-ZUG Produkte ausschließlich bei unserem spezialisierten Fachhandel erwerben können.“

www.vzug.com