29.04.2015

Der Marketing- und Kommunikationsexperte Martin Beeh, 50, wird zum 1. Mai 2015 neuer Marketingleiter bei Nolte Küchen in Löhne. Beeh war die letzten Jahre intensiv in Ostwestfalen aktiv.

Martin Beeh. Foto: Nolte Küchen

2012 übernahm er die von der Marketinggemeinschaft A30 Küchenmeile e.V. gestiftete Professur für Designmanagement im Studiengang Holztechnik an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und leitete dort das Forschungsprojekt „kitchen miles and more“. Zuvor war er unter anderem beim Hausgerätehersteller Electrolux im Bereich Marketing und Design tätig und verantwortete die Gründung vom „Electrolux Design Lab“.
Seit mehr als 20 Jahren ist Martin Beeh in der Küchenbranche aktiv – in der Industrie wie auch auf Dienstleistungsseite. Für Andreas Kuipers, Geschäftsführer von Nolte Küchen, stellt Beehs Werdegang damit ideale Voraussetzungen für die Weiterentwicklung von „New Nolte“ dar: „Wir freuen uns, mit Martin Beeh einen ausgewiesenen Experten für Marketing und Kommunikation gewonnen zu haben, dessen Profil hervorragend zu den anstehenden Aufgaben bei Nolte Küchen passt.“ Beehs Vorgänger Michael Wicht, der die Position als Marketingleiter interimshalber übernommen hatte, bleibt dem Unternehmen vorerst erhalten und wird dort in verschiedene Projekte eingebunden sein.

www.nolte-kuechen.de