14.06.2020

Hochschränke bieten viel Platz auf kleiner Grundfläche. Die Innenausstattung bestimmt dabei, wie schnell sich die gesuchte Zutat unter vielen Vorräten finden lässt. 100% Übersicht mit nur einem einzigen Handgriff – das bietet der „Tandem“ von Kesseböhmer.

„Tandem“ versteht sich als Vorratsschrank, der mit Einhandbedienung und Zweiteilung in Türregal und Tablare nach Kühlschrank-Prinzip funktioniert, dieses mit 100 % Übersicht aber noch übertrifft. Foto: Kesseböhmer

Als „Supermarktregal für zu Hause“ nimmt der „Tandem“ den Wocheneinkauf einer vierköpfigen Familie auf. Sein Name weist auf die intelligente Zweiteilung in Türregal und Tablare. Sie schafft doppelte Ordnung. „Mit nur einem Handgriff bietet sich dem Nutzer nicht nur ein charakteristisches Öffnungserlebnis, sondern auch volle Übersicht und komfortabler Zugriff auf alle Vorräte gleichzeitig“, erläutert der Hersteller. Alle Elemente sind dabei in einer fließenden Bewegung miteinander verbunden: Beim Öffnen schwingt das vordere Regal mit der Tür auf, die hinteren Tablarebenen fahren sanft dem Nutzer entgegen. „Tandem“ verwandelt einen herkömmlichen Schrank damit in zwei übersichtliche Regale. Und das mit „100% Überblick“, so Kesseböhmer.

www.kesseboehmer.de