02.08.2022

Alle zwei Jahre bringt das next125-Journal die aktuellen Neuheiten auf Papier. Zusammen mit ergänzenden Stories und Hintergründen soll das die Marke greifbar und sympathisch machen. Die neue Ausgabe ist jetzt erschienen. Auch als Blätterkatalog im Netz.

160 Seiten stark: das neue next125-Journal mit viel Inspiration und konkreten Planungstipps. Foto: next125

Unter dem Titel „Authentic kitchen“ werden alle Elemente des neuen Erscheinungsbildes der Marke im Journal auf 160 Seiten erlebbar ‒ das neue Corporate Design, die Bildsprache und Hintergründe zur aktuellen Kampagne „Flower Art“. Sechs neue Küchen entführen den Leser in die Welt der Marke: authentisch, zeitgemäß und mit Liebe zu internationalem Design. Für eine ausdrucksvolle Bildsprache sorgen die Aufnahmen mit Menschen, die durch die lebensnahe Inszenierung und Dekoration in architektonisch interessanten Lebensräumen die Zielgruppe an- sprechen. Durch die kompakten Farb- und Materialcollagen und Planungsdetails zu jeder Küche, die die atmosphärischen Bilder ergänzen, wird der Leser durch das Planungsspektrum geleitet.

Mehrwert für Leser schaffen
„Mit unserem neuen Journal wollten wir nicht nur ‚schöne Küchen zeigen‘ und dadurch Inspiration liefern, sondern haben ganz bewusst auch praktische Tipps zur Planung berücksichtigt“, sagt Annette Schumacher, Marketingleiterin von next125. Das soll Mehrwert für den Leser zu schaffen. So liegt dem Journal auch die next125 Küchen-Checkliste bei, die als Vorbereitung für den Besuch beim Fachhändler genutzt werden kann.
Das Journal ist in Papierform erhältlich sowie ergänzend auch digital auf der Website www.next125.com als Blätterkatalog.

www.next125.com