18.11.2019

Für die EK/servicegroup ist das Handelskonzept „electroplus küchenplus“ eine Erfolgsstory. Jetzt feierte die Verbundgruppe einen Meilenstein. Im nordrhein-westfälischen Bad Salzuflen eröffnet Joachim Malz den bundesweit 50sten Markenstore für Hausgeräte und Küchen.

Für Joachim Malz (sitzend) ist es der sechste Markenstore, für die EK/servicegroup der fünfzigste des Konzepts „electroplus küchenplus“. Foto: EK/servicegroup

Für Joachim Malz ist es gleichzeitig sein sechster Standort in Ostwestfalen-Lippe. Auf die Frage, warum sich ein Unternehmer gleich sechsmal für das gleiche Konzept entscheidet, hat er eine einfache Antwort. „Weil es alles mitbringt, was ein kunden- und zukunftsorientiertes Fachgeschäft braucht und weil es schon fünfmal gut gelaufen ist“, so der EK Handelspartner.


www.ek-servicegroup.de

www.malzhausgeraete.de