10.03.2020

Der Bund Unabhängiger Küchenspezialisten (B|u|K) mit Sitz in Volkach hat seine Jahrestagung in Nürnberg abgesagt. Wegen der Ansteckungsgefahr durch Corona. Die Veranstaltung war für den 14. und 15. März 2020 geplant. Mehr als 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland wollten kommen.

Foto: B|u|K

„Bei einer Fachtagung mit so vielen Teilnehmern kann bei der derzeitigen ‚Viren-Bedrohung‘ nicht garantiert werden, dass eine Ansteckung ausgeschlossen ist“, begründet B|u|K-Geschäftsführer Werner Bäuerlein die Entscheidung. Diese sei dem Einkaufsverbund nicht leicht gefallen, doch trotz der bereits abgeschlossenen Vorbereitungen haben Geschäftsführung und Beirat beschlossen, zum Schutz der angemeldeten Händler und Industriepartner die Veranstaltung abzusagen.

„Unvorstellbares Szenario“
„Für uns steht die Gesundheit der Mitglieder und Geschäftspartner an oberster Stelle“, so Bäuerlein. Das Risiko einer Ansteckung sei zu hoch. Dass über 100 Küchenspezialisten, Hersteller, Presse und Gäste vorsorglich in Quarantäne gebracht werden müssten, sei ein unvorstellbares Szenario.
Die Tagungsteilnehmer haben auf die Absage laut Verband mit Verständnis reagiert. Ein neuer Termin wird derzeit gesucht.

www.buk-gmbh.info