18.11.2020

Die neuen „Serie 8“ Premium-Kochfelder von Bosch verfügen nun über eine spezielle Beschichtung, die fast so hart sein soll, wie ein Diamant. Das von Bosch „GlassProtect“ genannte Feature ist eine patentierte Entwicklung von SCHOTT.

Die neuen Bosch Premium-Kochstellen mit dem Feature „Glass Protect“ setzen auf die Expertise von SCHOTT und deren beschichtete Glaskeramik CERAN Miradur®. Foto: Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Die Beschichtungstechnologie CERAN Miradur® macht die schwarze Glaskeramik-Kochfläche widerstandsfähig und resistent gegenüber Kratzern. Foto: SCHOTT

Das Kochfeld muss in Küchen ganz besonders viel wegstecken. Denn Teller, Pfannen, Reinigungsmittel aber auch Lebensmittel hinterlassen ihre Spuren bei der alltäglichen Nutzung. Vor allem Schmutz, Staub oder winzige Sandkörner, die aus Einkaufstaschen auf die Kochfläche gelangen, haben es in sich: Aufgrund ihrer kantigen Strukturen verursachen sie schnell tiefe Kratzer, die der Schönheit der Glaskeramik-Oberfläche schaden. Ähnliches gilt für scheuernde Küchenschwämme. Besonders bei hohem Druck erzeugt das harte Scheuervlies an der Unterseite schnell optisch wahrnehmbare, feine Schrammen. Mit „GlassProtect“ heißt Beanspruchung aber nicht gleich Abnutzung. „Die Beschichtung macht die Kochoberfläche um 95% kratzresistenter gegen Sand und um 70% kratzresistenter gegen abrasive Schwämme“, erläutert das Unternehmen.

Viel kratzresistenter als gewöhnliche Glaskeramik
Die beschichtete Glaskeramik CERAN Miradur® sei die einzige beschichtete Glaskeramik im Portfolio des Spezialglas-Experten, die fast so hart ist wie ein Diamant – und mehr als doppelt so kratzresistent wie übliche Kochflächen aus Glaskeramik. Dadurch sei sie extrem widerstandsfähig und hielte Kratzern sowie einer intensiven Nutzung über Jahre stand, ohne an Schönheit einzubüßen. Wie SCHOTT CERAN weiter erläutert, ist Miradur® ist durch den TÜV Rheinland für Kratzresistenz und Qualität sowie kontrollierte Fertigung zertifiziert. „Miradur® ist zudem als kratzresistente Glaskeramik für Glaskeramik-Kochflächen von SCHOTT patentiert.“


Ab Dezember verfügbar
Die 80 Zentimeter breiten Induktionskochfelder der Serie 8, PXV820DV5E und PXV890DV5E, kommen standardmäßig mit „GlassProtect“ / CERAN Miradur® zum Kunden. Zu kaufen sind die Modelle laut Anbieter ab Dezember in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden.

www.schott.com

www.bosch-home.com