07.06.2022

Das Funktionselement „Hometool“ von Ballerina Küchen hat beim „German Innovation Award 2022“ die Auszeichnung „Winner“ erhalten. Der Preisträger bietet auf gerade einmal 0,45 m2 Grundfläche vielseitige Nutzungsmöglichkeiten.

Heidrun Brinkmeyer, geschäftsführende Gesellschafterin, mit der Urkunde des „German Innovation Award ‚22“. Foto: Rat für Formgebung

Multifunktional: „Hometool“ von Ballerina-Küchen. Foto. Ballerina

Das Möbel nutzt jeden Quadratzentimeter und zeigt sich dabei bis in den letzten Winkel multifunktional. Es beinhaltet die Garderobe, den Schreibtisch, viel Stauraum für Utensilien und gleichzeitig die Bar. „Und die klare Linienführung macht das ‚Hometool‘ zu einem echten Designstück in der Wohnung“, ergänzt der Hersteller. Der Rat für Formgebung habe mit der Auszeichnung bestätigt: „Ballerina-Küchen steht für innovative Produkte, die in der nationalen sowie internationalen Designlandschaft wegweisend sind.“ Konzipiert und gestaltet wurde „Hometool“ für Ballerina von dem Designer Michael Hilgers.

www.ballerina.de