10.02.2022

Die nächste hochkarätige Auszeichnung für „electroplus küchenplus“-Händler Joachim Malz. Das Business-Magazin CE-Markt electro kürte den ostwestfälischen Unternehmer zum „Händler des Jahres 2021“. Schon im September erhielt Malz den EK/servicegroup-Oscar „Passion Star“.

Erfolgreicher Unternehmer: Joachim Malz. Foto: EK/servicegroup

Preisverleihung (Foto von links) André Beljan (Malz Filialleitung Detmold), Marcel Malz (Mitglied der Geschäftsführung), Annette Pfänder-Coleman (Chefredakteurin CE-Markt electro), Martin Wolf (Leitung Vertrieb + Marketing Elektro / Küche / Licht) und Jochen Pohle (Vorstandsmitglied ek/Servicegroup). Foto: EK/servicegroup

„Sie bewältigen mit digitalen Services und cleverer Kundenkommunikation erfolgreich den Lockdown? Ihr Unternehmen ist innovativ und der umstrittene ‚Local Hero‘ in der Region? Mit dieser Fragestellung hat CE Markt electro, das Business-Magazin der Elektro-Hausgeräte-Branche, zur Bewerbung um die Auszeichnung „Händler des Jahres 2021“ aufgerufen. Durch vorbildhafte Unternehmen und Konzepte sollen anderen Händlern Beispiele an die Hand gegeben werden, wie sie sich in herausfordernden Zeiten erfolgreich positionieren können.

Sechs Standorte und 55 Mitarbeiter
Joachim Malz kann in diesem Jahr auf eine erfolgreiche 30-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Unter dem Slogan „Für Mich. Vor Ort. Vom Fach“, steht der Markenname Malz mittlerweile an sechs Standorten in Ostwestfalen mit 55 Mitarbeitern für „besten Service und Beratung, für eine große Auswahl an Top-Marken sowie für regionale Verbundenheit und soziales Engagement“. Auf der Website ragt ein interaktiver 360-Grad-Shop-Rundgang heraus. Neben der fachkompetenten Beratung stehen bei Malz besonders die Themen Nachhaltigkeit, Reparatur, Energieberatung und Entsorgung im Fokus.  

Ehrenamtliche Unterstützung im Lockdown
Eine Idee, die weniger mit dem Geschäft, aber umso mehr mit den Menschen in der Region zu tun hatte, hat Joachim Malz während des ersten Lockdowns realisiert. Um die Menschen zu unterstützten, die aufgrund von Quarantäne auf sich gestellt waren, wurde die Aktion „Für Euch. Von Uns. Mit Herz. – Einkaufen für Mitmenschen“ ins Leben gerufen. Das Malz-Team, das sich seinerzeit selbst in Kurzarbeit befand, nutzte diesen besonderen Umstand, um ehrenamtlich für Bedürftige einkaufen zu gehen. Ermutigt vom großen Erfolg dieser Aktion, hat Joachim Malz in diesem Jahr auch für die Opfer der Flutkatastrophe eine Hilfsaktion initiiert. Er startete auf Facebook und Instagram einen Spendenaufruf für Elektrogroß- und Kleingeräte. Selbstverständlich spendete auch Joachim Malz diverse Geräte, die er und sein Team persönlich in die besonders stark betroffene Region Bad Neuenahr-Ahrweiler brachten.

„Überzeugendes Gesamtpaket“
Dieses Malz-Gesamtpaket hat die Jury des „Händler des Jahres 2021“-Award von CE Markt electro rundum überzeugt: Sie kürte electroplus küchenplus Malz in Bielefeld zum Sieger in der Kategorie Fachhändler. Anlässlich der Preisverleihung zeigte sich Joachim Malz begeistert: „Ich freue mich sehr über diese erneute Auszeichnung für unser Fachgeschäft und das electroplus küchenplus-Konzept. Dies ist für mich und mein Team eine schöne Anerkennung, aber auch gleichzeitig Ansporn für die Zukunft, unsere Kompetenz und unsere Serviceangebote immer weiter zu perfektionieren.“
Nicht weniger stolz äußert sich EK Vorstandsmitglied und Bereichsleiter EK Home Jochen Pohle. „Das ist eine wunderbare Nachricht für unseren electroplus küchenplus Partner Malz. Aber auch für uns als EK/servicegroup ist es eine Bestätigung, dass sich unsere Fachkonzepte bestens am Markt bewähren, unseren Handelspartnern zu wirtschaftlichem Erfolg verhelfen und von unseren Kunden angenommen werden.“

www.ek-servicegroup.de