05.08.2021

Mit einer kurzfristig nochmals erweiterten Ausstellungsfläche plant Avitana, Hersteller von Plasma-Filtertechnik, für die Ordermesse „area30“ im September in Löhne. Denn entgegen der ursprünglichen Planung tritt das Unternehmen nun zusammen mit den Marken Benthaus und Galvamet auf.

So plant Avitana den Auftritt auf der Küchenfachmesse area30. Abbildung: Avitana

„benthaus by Avitana“: High-end-Kochfeld „Rubin“ mit integriertem Muldenlüfter plus Plasma-Filtertechnik als Komplettlösung für den Fachhandel. Foto: Benthaus

Aus dem neuen Showroom von Avitana in Herford: Dunstabzug „Globe“ (vorn) mit einem Haubenkörper aus mundgeblasenem Murano-Glas und integrierter Plasma-Technologie. Foto: Avitana

Die ausgewählten Produkte der Marke Benthaus (Muldenlüfter) und des italienischen Herstellers Galvamet Srl (Dunstabzugshauben) können nun auf einem 90 Quadratmeter großen Messestand (C 25) entdeckt werden. Was gleichfalls für die Avitana-Neuheiten gilt. Premiere auf der area30 hat beispielsweise der „Quadro slimline“. Der extrem flache Plasma-Filter hat eine Bauhöhe von lediglich 60 mm. Angeboten wird die Serie in den drei Ausführungen 400, 800 und 800 L. Raum auf dem Messestand erhalten zudem die drei Produktlinien „Plano“, „Quadro“ und „Rondo“ der Marke „Aira“. diese werden laut Hersteller „stetig weiterentwickelt“.

Muldenlüfter von Benthaus
„benthaus by Avitana“ ist ein zweites Messehighlight für das Herforder Unternehmen. Die Induktionskochfeld-Marke „benthaus“ wird mit integrierten Muldenlüftern und Plasma-Filtern in Deutschland exklusiv sowie in der Schweiz von Avitana vertrieben. Das Herforder Unternehmen übernimmt für diese Gebiete ebenfalls den Vertrieb der Kochfelder ohne integrierte Downdraft-Systeme. In einer Messeankündigung heißt es: „Damit positioniert sich das Unternehmen nicht nur als ein marktführender OEM-Zulieferer, sondern kann zudem den Fachhandel mit komplexen, hochentwickelten Produktlösungen im Highend-Segment rund um Kochen und Braten bedienen – über alle Benthaus-Linien hinweg: von ‚Achat‘ über ‚Diamant‘ oder ‚Onyx‘ bis hin zu ‚Topas‘.

Zusammenarbeit mit Galvamet
Eine gute Zusammenarbeit wird auch mit dem italienischen Abzugshauben-Hersteller Galvamet (Fontanivan) gepflegt. Das Konzept sei vergleichbar mit der Marke Benthaus: Sieben verschiedene Dunstabzüge mit fest verbauten Avitana Plasma-Filtern werden deutschlandweit als „Galvamet by Avitana“ an Studios und die Großfläche vertrieben. Für die area30 werden Absauglösungen für Wand, Kücheninsel und Oberschrank angekündigt. Dabei steche das Modell „Globe“ hervor. Laut Avitana handele es sich um eine harmonische Symbiose von Licht, Luft und Design. Die 57 cm messende Kugel aus mundgeblasenem Murano-Glas in Weiß, Schwarz oder Bronze ist mit einer 10 Watt-LED-Leuchtmittel ausgestattet und reinigt 450 m³ Luft je Stunde mittels Plasma-Technik. Und das mit maximal 67 dB. Gesteuert werden kann das System per Fernbedienung.

www.avitana.de