04.01.2019

30 neue Stellen, Übergang zum Zwei-Schicht-Betrieb und ein neues Ausstellungszentrum mit einer Fläche von 1500 qm kurz vor der Fertigstellung: bei KH System Möbel stehen die Zeichen auf Expansion. Das Unternehmen beschäftigt nun knapp 110 Mitarbeiter.

KH System Möbel hat die neue Front ins Programm aufgenommen. Marketingleiter und Mit-Inhaber Sebastian Flint präsentiert drei Neuheiten von KH System Möbel: die Front „Cleaf Sherwood“, Jalousie-Aufsatzschränke mit Glaslamellen und rechts: der neue Tablarauszug. Foto: Plaßhenrich

Die alte Messehalle wird mit der Einweihung des neuen Ausstellungszentrums in die Produktion integriert. Das scheint auch nötig, denn auch die Produktvielfalt nimmt bei KH weiter zu. Neben Küchen rückt immer mehr die Umfeldgestaltung in den Fokus. „Wir haben ein flexibles Produkt, mit dem wir Möbel für den Hauswirtschaftsraum, die Garderobe oder den Wohnraum anbieten können“, sagt Marketingleiter Sebastian Flint. Dazu zeigte der niedersächsische Hersteller jüngst drei neue Farbstellungen der Kunststoffoberfläche „Cleaf“, vier neue Keramikfronten und die neue Oberfläche „Pianovo Metall Crumble“. Das Regalsystem „SmartCube“, ein Nischen-Tablarauszug und Jalousie-Glas-Aufsatzschränke sowie das neue Frontenprogramm Balkeneiche aus hochwertigem Starkfurnier runden das Angebot ab.

www.kh-system-moebel.de