29.01.2016

Die Redaktion des Onlineportals „besserhaushalten“.de hat erneut einen Trendreport zu den Hausmessen rund um die A30 zusammengestellt. Auftraggeber ist Kesseböhmer.

Der „Trend Report“ dokumentiert die Trends der A 30. Foto: Kesseböhmer

120 Fotos sollen eine umfassende Übersicht über das aktuelle Angebot geben. Und über alles, was im Küchenbereich in diesem Jahr neu, schön, funktionell und komfortabel ist. Zusammengestellt unter den Oberbegriffen „Optik“, „Dekoration“, „Architektur“, „Farben“, „Struktur“, „Licht“ und „Clever Storage“, d.h. intelligente Schrankinnenausstattungen.
„Damit bietet der neue ‚Trend Report’ Kücheninteressenten eine umfassende und qualifizierte Übersicht über das Marktangebot, dem Küchenhandel wertvolle Unterstützung für sein Verkaufsgespräch und dem Küchenplaner Ideen und Inspiration für moderne, höchst individuelle Küchenplanungen“, betont Kesseböhmer. Das Trendbuch kann unter www.kesseboehmer.de/trendreport-2016 heruntergeladen oder direkt angesehen werden.

www.kesseboehmer.de