18.05.2015

Es sollte eine völlige Neuausrichtung geben, doch jetzt trennen sich die Wege von Nolte Küchen und Andreas Kuipers, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb. Man habe sich im „gegenseitigen Einvernehmen“ voneinander getrennt, heißt es in einer Mitteilung.

Andreas Kuipers.

Ursächlich seien unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gruppe im Geschäftsfeld Küche.
Die Aufgaben Kuipers im Vorstand der Muttergesellschaft Nolte SE und als Vertreter der Division Küchen übernimmt Manfred Wippermann – zusätzlich zu seinem Amt als Sprecher. Die Nachfolge als Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Nolte Küchen tritt Eckhard Wefing an, der in Personalunion die vertriebliche Steuerung sowohl von Nolte Küchen wie auch von Express Küchen verantworten wird. Die Geschäftsführung beider Unternehmen wird einheitlich gestaltet und setzt sich nun aus Marc Hogrebe (Technik), Eckhard Wefing (Vertrieb) und Manfred Wippermann (Finanzen) zusammen.

www.nolte-kuechen.de