24.05.2015

Das Sortiment der markant gestalteten „NewPlatinum“-Geräteserie ergänzt Amica u.a. durch einen kompakten Einbaubackofen mit Mikrowelle und Heißluft (Modell EBC 13531 E) für die 45 cm hohe Möbelnische. Die Konturen aus umfalztem Edelstahl erzeugen einen 3-D-Effekt und unterstreichen die Wertigkeit des „NewPlatinum“-Designs.

Heißluftofen mit Mikrowellenfunktion im hochwertigen „New-Platinum“-Design: Amica EBC 13531 E für die 45 cm hohe Nische. Foto: Amica

Eine „TouchFree“-Beschichtung erleichtert die Reinigung. Die Bedienung der 11 Heizungskombinationen erfolgt je nach Modell mit einem digitalen Timer oder per Drehknebel. Dazu gibt es 13 voreingestellte Autoprogramme. Die Mikrowelle verfügt über eine Leistung von 900 Watt und ist in fünf Stufen einstellbar. Die Funktionen „Grill“ sowie „Turbo“ (Grill/Heißluft) arbeiten mit 1750 Watt. Die Funktionen sind einzeln oder kombiniert nutzbar. Weitere Ausstattungsdetails: dreifach verglaste Tür, 38 Liter Innenraumvolumen und Schnellaufheizung. In einer modifizierten Version gibt es das Gerät auch im „Scandium Design“.
Ebenfalls neu im Amica-Sortiment sind zwei autarke Gaskochfelder mit elektrischer Einhand-Funkentzündung sowie Induktionskochfelder mit flexiblen Zonen in Breiten von 77 cm, 60 cm und 30 cm. Bei den Top-Modellen der Induktionsrange können die Zonen dank „Hob´n GO“-Funktion automatisch aktiviert werden, sobald ein Topf oder eine Pfanne auf dem Kochfeld steht. Mit der Brückenfunktion erfolgt die Aktivierung bei größerem Kochgeschirr für maximal zwei Kochzonen gleichzeitig. Alle mit Boosterfunktion ausgestatteten Kochzonen verfügen über eine Leistung von 5,5 Kilowatt. Die Topmodelle bieten zudem als Warmhaltefunktion drei verschiedene Temperatureinstellungen von 42, 70 und 94 Grad Celsius.

www.amica-international.de