19.12.2013

Seit Anfang Dezember verstärkt Felix Nieburg, 38, das Team der Samet GmbH in Bad Oeynhausen. Und zwar als Business Development Manager. Der an der FH Rosenheim 2004 diplomierte Wirtschaftsingenieur bringt in seine neue Tätigkeit branchenspezifische Erfahrungen ein, die er in seinem Werdegang über die Ausbildung zum Möbeltischler, Auslandsjobs in den USA und Tätigkeiten für Nieburg Küchen, Blum und Kesseböhmer erwarb. Bei Kesseböhmer war Felix Nieburg seit 2012 Produktmanager.

Ulrich Spleth, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung des türkischen Beschlägeherstellers Samet, setzt mit dem Engagement von Felix Nieburg auf fachliche Qualifikation beim Ausbau der Geschäftsfelder im deutschsprachigen Raum. Spleth: „Unsere Kunden erwarten von uns besten Service sowie fundierte Kenntnisse der Einsatzmöglichkeiten unseres breiten Angebotes. Felix Nieburg kennt die auf ihn zukommenden Herausforderungen, denen er sich mit professionellem Erfolgswillen stellt.“

www.samet.com.tr/de