19.07.2013

Mit einer Inselhaube ergänzt berbel die Produktreihe ­Ergoline und will damit „den nächsten Schritt Richtung Green Kitchen“ gehen. Für diesen Anspruch steht die EC-Technologie, die in der Inselhaube Ergoline erstmals serienmäßig zum Einsatz kommt. Die neuen EC-Lüftermotoren seien wesentlich leichter und langlebiger als herkömmliche AC-Motoren, betont berbel. Und durch ihre hohen Wirkungsgrade ener­giesparend dazu. Dank integrierter Steuerungselektronik kann die Motorendrehzahl stufenlos den jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

berbel: „Je nach Leistungsstufe ergeben sich Einsparpotenziale im Energieverbrauch von mindestens 40% – in Stufe 3 verbraucht die Inselhaube ­Ergoline sogar 79% weniger Energie.“ Darüber hinaus reduzierten sie den Körperschall und seien extrem leise. Ein weiteres Ausstattungshighlight der neuen Inselhaube ist die patentierte Back-Flow Technologie, die für eine besonders effiziente Wrasenerfassung steht. Die Inselhaube ist 110 cm breit und komplett aus hochwertigem Edelstahl und Glas gefertigt. Der Kunde hat die Wahl zwischen schwarzem oder weißem Dekorglas oder einem Edelstahlkorpus. Gegen Aufpreis lässt sich die Glasfläche in einer RAL-Farbe nach Wunsch gestalten. Neben einer Umluft- und Abluftvariante wird es die Inselhaube Ergoline auch mit der Hybridtechnik EcoSwitch geben. Diese Funktion ermöglicht den einfachen Wechsel zwischen Abluft- und Umluftmodus.

www.berbel.de