07.02.2013

Villeroy & Boch produziert seit 40 Jahren farbige Keramikspülen und zeigte seine Farbkompentenz auch auf der Messe.

Simone Struve, Pressesprecherin des Unternehmens: „Untersuchungen haben ergeben, dass 80 Prozent der Endverbraucher, die eine Keramikspüle kaufen, sich für eine farbige Variante entscheiden.“ Neben vielen lichtechten Keramikfarben vom klassischen Weiß bis zu modernen Trendfarben wie der Neuheit Timber oder dem glänzenden Grauton Monroe. Darüber hinaus hat Villeroy & Boch florale Dekore für Küchenspülen entwickelt, die mit dem Kontrast von hochglänzender und matter Keramik spielen.
Beim neuen keramischen Eckmodel Monumentum ist der Name Programm. Denn die große Eckspüle in massiver Ausführung nutzt die gesamte Fläche aus und erhält so eine hohe optische Präsenz. Flavia, ebenfalls eine neue Spülenfamilie von Villeroy & Boch, ist als echter Allrounder für jeden Tag angelegt: Die Keramikspülen passen zu vielen aktuellen Küchenfronten und -einrichtungen, von modern bis klassisch. Angeboten wird Flavia in den drei gängigen Größen 45, 50 und 60 cm. Zur Wahl stehen zudem 16 aktuelle Keramikfarben.

Messehighlights

  • Eckspülen-Modul Monumentum
  • Allroundmodell Flavia
  • 40 Jahre Farbkompetenz


www.villeroy-boch.com