19.03.2013

MultiSteam ist das Highlight der neuen Miele-Dampfgarer. Diese Technologie ist für Modelle mit großen Garraum prädestiniert: Wasser wird aus dem Tank in einen leistungsstarken Dampferzeuger transportiert, der sich hinter dem Garraum befindet.

Der generierte Dampf gelangt dann über acht Einlässe (sechs beim Combi-Dampfgarer) in den Garraum. „Die Aufheizzeiten sind kurz, und die schnelle, gleichmäßige Dampfverteilung führt zu optimalen Ergebnissen“, verspricht Miele. Die MultiSteam-Technologie sei ein Miele-Alleinstellungsmerkmal und als solches auf den ersten Blick zu erkennen: „Die Dampfeinlässe sind in ein Modul an der Garraumrückwand integriert, MultiSteam-Symbol und Miele-Logo werden modellabhängig dezent mit LEDs beleuchtet.

www.miele.de