24.02.2015

„Der neue Markenauftritt und insbesondere die erstmals vorgestellte Stilwelt „Urban” mit dem Küchen-Buffet SieMatic 29 begeisterte das internationale Fachpublikum und Medien ebenso wie Endkunden.

Der neue Messeauftritt von SieMatic wirkte offen und machte die drei Stilwelten „Classic“, „Pure“ und „Urban” auf den ersten Blick erlebbar. Erstmals präsentiert und begeistert gefeiert wurde die “Urban” (Foto) mit dem Küchen-Buffet SieMatic 29. Foto: SieMatic

Großen Anklang fand das Küchen-Büffet SieMatic 29 in frischem Design und mit hoher Funktionalität und Flexibilität. Dieses Solitär-Möbel ist gleichzeitig Hommage an die Historie und Highlight der Präsentation. Foto: SieMatic

Das Design der SieMatic 29 zeigt mit abgeschrägten, gerundeten Seitenwangen eine unverwechselbare Silhouette. Foto: SieMatic

Charakteristisch auch das Fußgestell, das den Möbeln Leichtigkeit und den Charakter von Einzelstücken verleiht. Die funktionale Ergänzung zu der „Urban“en Planung mit SieMatic 29 bieten Schrank-Kombinationen in verschiedenen Breiten, mit geschlossenen Türen und offenen Regalen, in die Backofen, Spülmaschine und Kühlgeräte integriert werden können. Foto: SieMatic

Die Stilwelt „Pure“ wurde mit der neuen SE 3003 R mit filigranen Rahmen, metallischen Materialien, edlem Holz und nuancierten Lackfarbtönen gezeigt. Die neu entwickelten Fronten mit 6,5 mm schmalen Rahmen erlauben viele Möglichkeiten für die puristisch anmutende Gestaltung von Küchen mit und ohne Griff. Foto: SieMatic

Das Innenausstattungssystem „MultiMatic-Aluminium“ von SieMatic erhielt bereits den Interior Innovation Award 2015 des German Design Council sowie den iF design award 2015 vom internationalen Forum Design Hannover. Foto: SieMatic

Ein weiteres Highlight war das Ordnungssystem MultiMatic Aluminium zur optimalen Nutzung von Stauraum, das zur LivingKitchen bereits mit dem Interior Innovation Award 2015 des German Design Council prämiert wurde und inzwischen auch den iF design award 2015 vom internationalen Forum Design Hannover erhielt.“ Mit diesen Worten kommentierte Ulrich W. Siekmann, geschäftsführender Gesellschafter der SieMatic Möbelwerke die Teilnahme an der internationalen LivingKitchen 2015. Sein Fazit: „Wir sind sehr zufrieden“.

Stilwelten statt Küchenprogramme

„Lifestyle statt Küchenprogramme“ unter diesem Motto inszenierte SieMatic die Premiere des neuen Planungsprinzips in den Stilwelten „Classic“, „Pure“ und „Urban”. Damit werden die Kunden zu individuellen Küchenplanungen inspiriert und es kann unabhängig von Programmstrukturen präzise und detailliert auf alle Wünsche eingegangen werden. Dabei richtet sich „Urban” an den Städter, der gern verschiedene Stile miteinander kombiniert, „Pure“ interpretiert den modernen Stil und „Classic“ reflektiert die Welt des klassischen Designs.

Küchen-Buffet war das Messe-Highlight
Neu vorgestellt wurde die Stilwelt „Urban”, die für unkonventionelle Kontraste sorgfältig ausgewählter Objekte, solitär geplante Einheiten sowie eine intuitive Kombination thematischer Gegensätze steht. Ein Highlight war das neue Küchen-Buffet SieMatic 29, ein flexibles, frei im Raum platzierbares und individuell planbares Küchenmöbel als Hommage an die Tradition des 1929 gegründeten Familienunternehmens. Sein frisches Design interpretiert das Konzept des Solitärs völlig neu und ermöglicht auch die Integration von Küchenfunktionen, wie z.B. Kochfeld oder Spüle. Die perfekte Ergänzung bieten Schrank-Kombinationen, die sich mit Backofen, Spülmaschine und Kühlgeräten ausstatten lassen.

Elegante Rahmenfronten
In zwei Planungen zu erleben war die im Herbst 2014 erstmals präsentierte Stilwelt „Pure“ mit der neuen SE 3003 R und S2-R mit eleganten Rahmenfronten in metallischen Materialien, edlem Holz und nuancierten Lackfarbtönen. „Classic“ wurde mit spannenden Neuinterpretationen der erfolgreich etablierten BeauxArts illustriert. Mit dem neuen, bereits mit zwei Designpreisen ausgezeichneten Ordnungssystem „MultiMatic Aluminium“ zeigte die Innenausstattung erstmals durchgängig eine neue Ästhetik, Materialität und Funktionalität.

Marke neu erleben
Begleitet wurde der Messeauftritt von einem komplett neuen Kommunikations-Design für Broschüren, Markenkampagne, Handelswerbung und Studiogestaltungskonzepte. „Mit dem neuen Gesamtkonzept wird das differenzierte Angebot von SieMatic auf den ersten Eindruck verständlich“, so die einheitlich positive Resonanz des Publikums. Die Neuheiten werden Mitte des Jahres im Handel sein, gleichzeitig startet eine Anzeigen-Kampagne in Fach- und Publikumsmedien on- und offline.

www.siematic.de