06.09.2017

Das Thema polarisiert. Manche können mit der „Küche für Vegetarier“ wenig anfangen, andere leben und lieben die Idee – und haben damit eine gute Story im Verkauf. Seit April 2017  sind zwei Konzepte am Markt: „Veggiekitchen“ und „Selectiv fresh“.

Weiterlesen
07.08.2017

Beim „Tandem solo“ bewegt sich mit dem Öffnen der Tür automatisch das gesamte Schrankinnenleben vor den Schrankkorpus – für Rundum-Einsicht und direkten Zugriff auf das Staugut. Jetzt hat Kesseböhmer den bewährten Vorratsschrank mit neuen Features ausgestattet.

Weiterlesen
02.08.2017

Eine Schrankinnenausstattung ist nach Meinung von Kesseböhmer perfekt, wenn sie den Stauraum in der Küche optimal ausnutzt und den Schrankinhalt in den direkten Zugriff des Nutzers bewegt. Die besten Markenbotschafter zeichnete das Unternehmen mit dem „Clever Storage Award“ aus.

Weiterlesen
31.07.2017

Mit „Planero“ hat Systemhersteller Vauth-Sagel erstmals eine Ablage im flächigen Stahldesign entwickelt. Sie kann beispielsweise mit verschiedenen Elementen zur Innenorganisation ausgestattet werden.

Weiterlesen
25.07.2017

Die Familie des doppelwandigen Auszugsystems „Nova Pro Scala“ hat ein ausgesprochen elegantes neues Mitglied erhalten. Grass präsentierte zur Interzum eine hoch geschlossene Variante. Der Auszug misst 250 mm in der Höhe und ist damit laut Hersteller „einzigartig unter den doppelwandigen Systemen“.

Weiterlesen
20.07.2017

„Noch mehr Marktausschöpfung bei noch schlankerer Fertigung“ – diesen Vorteil will Hettich seinen Kunden der Küchenmöbelindustrie verschaffen. Dafür wurden die Schubkasten- und Führungsplattformen über alle Segmente massiv ausgebaut.

Weiterlesen
19.06.2017

Kesseböhmer hat zur Interzum das Türregal „Tandem side“ vorgestellt. Die Neuheit schließt die Lücke zwischen einem „einfachen“ Schrankinnenleben mit Einlegeböden und funktionaler Vollausstattung mit effizienter Stauraumnutzung.

Weiterlesen
14.05.2017

Geradlinig und puristisch – und das in der aktuellen Kombination von Holz und Metall. So präsentiert sich das neue „Arena Pure“-Tablar von Kesseböhmer zur Interzum 2017. Die geschlossene flächige Formgebung korrespondiert mit der Architektur der Küchen und dem modernen Zargen-Design.

Weiterlesen
13.05.2017

„Individualität“ – Dieser Begriff prägt die Neuentwicklungen der Möbelzulieferer derzeit wie kein zweiter und wird auf der Interzum im Mittelpunkt stehen. Auch bei Grass: Das Unternehmen kündigt eine Fülle von Optionen für individuelle und bedarfsgerechte Produkte an.

Weiterlesen
04.05.2017

Auch Hettich hat sich ein Motto für die Interzum gegeben. Das lautet „Fascin[action] erleben: Innovatives und Inspirierendes für die Möbel von morgen.“ Dahinter steht die Zielsetzung, Trends frühzeitig zu erkennen und diese in faszinierende Beschlaglösungen münden zu lassen.

Weiterlesen