28.03.2017

Neue Regelungen für die Formaldehyd-Emissionen von Holzwerkstoffen und Möbeln in den USA, Frankreich und China – das stellt die exportorientierte deutsche Küchen- und Wohnmöbelindustrie vor große Herausforderungen. Bei einem HDH-Symposium gab es Informationen aus erster Hand.

Weiterlesen
28.03.2017

Der Kauf der Hornschuch-Gruppe durch Continental ist perfekt. Die Kartellbehör-den haben den Deal bewilligt. Nun startet die Integration in den Conti-Geschäftsbereich Benecke-Kaliko.

Weiterlesen
27.03.2017

Die Wrede-Gruppe mit Sitz in Arnsberg meldet den höchsten Umsatz der Firmengeschichte. Dieser stieg im vergangenen Jahr auf 401 Mio. Euro und wird von den beiden Geschäftsbereichen „Dekorative Oberflächen“ (Interprint) und „Haushaltsartikel“ erwirtschaftet.

Weiterlesen
26.03.2017

Die internationale Häfele Gruppe erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,311 Mrd. Euro. 2015 waren es 1,271 Mrd. Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 3,1%. „Währungsbereinigt liegt das Plus sogar bei 6,1%“, sagt Sibylle Thierer, Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO).

Weiterlesen
25.03.2017

Der Handelsumsatz der Kiveda Group ist 2016 um 7,4% auf 83,5 Mio. Euro gestiegen. Damit ist das Unternehmen innerhalb von zwei Jahren um ein Fünftel gewachsen. Ein Grund ist die Übernahme von Küchen Quelle. 2017 soll es zweistellig weitergehen.

Weiterlesen
24.03.2017

Die Hansgrohe Group hat im Geschäftsjahr 2016 zum ersten Mal in ihrer Firmengeschichte die Umsatzmilliarde überschritten. Auch beim Ergebnis konnte das global tätige Unternehmen ein weiteres Rekordjahr verbuchen.

Weiterlesen
23.03.2017

Im Jahr 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 375.400 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 21,6% oder rund 66.700 Baugenehmigungen für Wohnungen mehr als im Jahr 2015.

Weiterlesen
22.03.2017

Das Energielabel wird revidiert. Wesentlichste Änderung: die Plusklassen werden abgeschafft. Ein Gerät, das heute mit A+++ gelabelt ist, könnte sich dann in "B" wiederfinden. Amtlich werden die Änderungen zum 1. Oktober 2018. Darüberhinaus gibt es eine Übergangsfrist von 12 Monaten.

Weiterlesen
22.03.2017

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der AMK (Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V.) die amtierenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Damit ist das Führungsgremium des Branchenverbandes vier weitere Jahre fest in Männerhand.

Weiterlesen
22.03.2017

Eine insgesamt positive Wirtschaftslage, kontinuierliche Investitionen und das Engagement der 1.450 Mitarbeiter – das sind nach Meinung der Schüller-Geschäftsleitung die Faktoren für einen abermaligen Umsatzsprung. 2016 steigerte der Küchenmöbelhersteller die Erlöse um 8,1% auf jetzt 426 Mio. Euro.

Weiterlesen