Foto: nobilia

Die Fachzeitschrift KÜCHENPLANER zählt zur Pflichtlektüre der deutschen Küchenspezialisten mit einer über 50-jährigen Branchenerfahrung.  Mit anerkannt hoher fachlicher Kompetenz informiert KÜCHENPLANER über aktuelle Küchentrends, Küchenplanung, Küchenmöbel, Produktneuheiten, Zubehör, Hausgeräte, sowie über Markt, Menschen und Events in der Küchenszene. KÜCHENPLANER ist Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)“.

Siebenmal jährlich werden mit der Printausgabe und als E-Paper Brancheninsider z.B. Einkäufer in den Küchenfachmärkten, Küchenfachabteilungen in Möbelhäusern, Küchenstudios und in der Küchenindustrie angesprochen. Wöchentlich erscheint zusätzlich der Newsletter. Auf vielen Social-Media Plattformen ist die Redaktion ebenfalls aktiv.

Basis

Sie erhalten wöchentlich den KÜCHENPLANER Newsletter und 7x jährlich den Link zur aktuellen KÜCHENPLANER Ausgaben als E-Paper. Für Sie kostenlos und unverbindlich. Zusätzlich erhalten Sie ebenfalls unverbindlich besondere Angebote aus der und für die Küchenbranche. Gelegentlich erhalten Sie auch eine Printausgabe kostenlos frei Haus oder ein kostenfreies Webinar. Lassen Sie sich von den Vorteilen der Mitgliedschaft überraschen.

Zum kostenlosen Angebot

Premium

Sie erhalten wöchentlich den KÜCHENPLANER Newsletter und 7 x jährlich die Printausgabe (Wert: 67,00 Euro p.a.) und den Link zur aktuellen KÜCHENPLANER  E-Paper-Ausgabe. Zusätzlich erhalten Sie 4 Webinare im Wert von je 49,00 Euro. Außerdem erhalten Sie mit dieser Mitgliedschaft besondere Angebote aus und für die Küchenbranche.

Gesamtwert Premium Paket:  263,00 Euro pro Jahr

Einführungspreis LOGIN Premium – garantiert gleichbleibend für 12 Monate – jederzeit kündbar:

9,90 pro Monat
Mindestlaufzeit: 3 Monate

oder bei jährlicher Vorauszahlung:
108,00 Euro

Zum kostenpflichtigen Angebot

Für Anbieter

Wir lieben das Besondere! Haben Sie für den Küchenfachhandel ein besonderes Angebot? Mit speziellen Konditionen? Oder haben Sie etwas anderes Besonderes? Dann bitte schnell bei uns melden. Wir freuen uns über Ihre Ideen.

Zum Kontaktformular

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Beispiele unserer Webinar Themen

 

Verkaufsthemen:

  • Mehr Umsatz pro Küchenkunde – Warum nicht einfach mehr verkaufen
  • Preis-Feilscherei beim Küchenkauf – So setzen Sie Ihren Preis durch.
  • Neue Kundengruppen suchen neue Küchen – So beraten Sie die neuen jungen kaufkräftigen Kundengruppen in der Zukunft.
  • Demografischer Wandel und die Chancen für den Küchenhandel – So verkaufen Sie Küchen an die Generation 60+.
  • Mit Small Talk und Sympathie zum Verkaufserfolg – So verkaufen Sie mit Small Talk und Sympathie Ihre Küchen.
  • Was braucht mein Küchenverkäufer für mehr Erfolg – So erfahren Sie im Impuls Webinar, wie aus guten Verkäufern sehr gute Verkäufer werden.
  • Mehr Motivation im Verkauf – mehr verkaufte Küchen – So motivieren Sie Ihre Verkäufer.
  • Zielgruppenverkauf im Küchenhandel – Was z.B. ein Hund über den Käufer aussagt und wie ich dadurch mehr Umsatz generieren kann.
  • Der informierte Küchenkunde – mehr Chance als Risiko – Wie kann ich einem Kunden, der sich vorab im Internet informiert hat, mehr verkaufen. Synthese Internet und Fachhandel.

 

Digitales Marketing:

  • Wie bekomme ich mit meiner Website neue Kunden – Das Internet als Chance sehen und über die Website Kontakte generieren und Verkäufe vorbereiten.
  • Suchmaschinenoptimierung für regionale Küchenhändler – So hilft Ihnen Google Ihre Küchen zu verkaufen.
  • Social Media für regionale Küchenhändler – So helfen Ihnen XING, Facebook, Google+, Twitter, Pinterest und XING Ihre Küchen zu verkaufen.
  • Vergleichsportale, Empfehlungsportale und Branchenportale für regionale Küchenhändler – So helfen Ihnen Portale Ihre Küchen zu verkaufen.
  • Lassen Sie Ihr Küchenfachgeschäft bewerten? – Einfaches Empfehlungsmanagement on- und offline sorgt für kontinuierlichen Mehrumsatz.
  • Kunden gewinnen? Das geht jetzt auch automatisch im Küchenhandel – Aus Interessenten Leads gewinnen und zu Kunden machen, automatisiert und trotzdem individuell.