14.06.2016

„Architecture + Kitchen III“: So lautet der Titel eines Buches, das von Leicht Küchen anlässlich der EuroCucina in Mailand präsentiert wurde. Gezeigt werden neun außergewöhnliche Architekturprojekte, die mit Möbeln von Leicht realisiert wurden.

„Architecture + Kitchen III“ ist das dritte Buch dieser Art des schwäbischen Küchenmöbelherstellers Leicht. Foto: Leicht

Und das in Wohnhäusern auf der ganzen Welt. Vom nachhaltig geplanten, modernen Landhaus bis hin zu einem mondänen Community-Clubhaus spiegeln die ausgewählten Projekte die Individualität der Bauherren wider – und zeigen die maßgeschneiderten Lösungen der Architekten.
Porträtiert werden Einfamilienhäuser und Residenzen in den USA, Neuseeland, Deutschland, Österreich, Frankreich, Brasilien und Taiwan. Bei allen Unterschieden in Bezug auf das Klima, die zur Verfügung stehende Grundstücksfläche oder die stilistischen Vorlieben der jeweiligen Bauherren, gibt es eine große Gemeinsamkeit in der Planung: sowohl die Durchgängigkeit der Übergänge von innen nach außen als auch die nahtlose Integration der Küche in den Wohnraum.

Die Küche ist immer der Mittelpunkt
Die Küche sei das „Herz des Hauses“ und das Zentrum des Wohnens, so äußerten sich alle Architekten auf die Frage, welchen Stellenwert die Küche in ihrem geplanten Gebäude habe. Doch das Herz schlägt in jeder Küche anders – und jede Küche ist so individuell und besonders wie die Bewohner eines Hauses. In der rund 200 Seiten umfassenden, hochwertigen Publikation wird diese Vielfalt deutlich.

www.leicht.com