09.07.2013

Das Schönste am Urlaub ist, einfach mal abschalten zu können. Den Kopf wieder frei zu kriegen, statt immer volle Power zu geben. „Doch schon vor der Reise sollten Sie etwas ganz anderes abschalten“, rät Hausgerätehersteller Siemens: „Ihren Kühlschrank“. Denn das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel.

Mit der Urlaubsschaltung wie sie in der coolEfficiency Kühl-Gefrierkombination KI86SAD40 verbaut ist, geht das ganz leicht. Damit wird die Temperatur im Kühlraum auf circa 14°C angehoben, im Gefrierraum herrschen jedoch weiterhin die gewohnten -18°C. So bleiben TK- Lebensmittel eingefroren, im Kühlraum wird Schimmelbildung verhindert und zugleich Energie gespart. Weiterer Vorteil: Unempfindlichere Produkte, wie zum Beispiel Senf oder Fertigsaucen, können im Kühlschrank bleiben.

www.siemens-home.de