27.03.2013

Das Liebherr Einbaugeräte-Programm 2013 will mit Spitzenqualität höchste Ansprüche erfüllen. Da Energieeffizienz auch in den kommenden Jahren ein zentrales Thema im Bereich der Hausgeräte sein werde, hat der Hersteller sein ohnehin breites Sortiment in der besten Energieeffizienzklasse A+++ konsequent weiter ausgebaut.

Durch optimierte Kältetechnologie ist das Premium Einbaumodell ICBP 3256 mit BioFresh in der besten Energieeffizienzklasse A+++.

91 cm breite Einbau BioFresh Kühl- und Gefrierkombination mit 3 Klimazonen und ausziehbaren NoFrost-Gefrierschubfächern. Für die komplette Integration in das Küchenumfeld sind die Geräte auch wahlweise für Festtürmontage erhältlich.

Beim neuen Premium-Programm sind die Ablageflächen aus Sicherheitsglas mit Edelstahlprofil und die GlassLine Innentür mit Kunststoff-Halteteilen und integrierten Edelstahl-Profilen ausgestattet.

Durch optimierte Kältetechnologie befinden sich alle neuen Einbaugeräte, die zur IFA 2012 und danach präsentiert wurden, in den Top-Energieeffizienzklassen A++ und A+++. Zielsetzung sei es, „dem Kunden die besten Energieeffizienzklassen und den höchsten Komfort zu bieten“. Dies gilt auch für die neuen Reihen Premium und Comfort. Charakteristisch für das Premium-Programm sind die Ablageflächen aus Sicherheitsglas mit Edelstahlprofil, sowie die neue elegante Innentür GlassLine mit Kunststoff-Halteteilen und die harmonisch integrierten Edelstahl-Profile. Zwei komfortabel zu entnehmende VarioBoxen sind integriert. Die Bedienung ist übersichtlich. Dafür sorgt die neue Touch Elektronik mit Ist-Temperatur-Anzeige via LC-Display. Komfortabel in der täglichen Nutzung ist die SoftSystem Schließdämpfung. Sie dämpft die Bewegung bei der Türschließung ab und gewährleistet selbst bei voller Beladung der Innentür ein sanftes Schließen. Die Tür wird ab einem Öffnungswinkel von 30° automatisch geschlossen. In Punkto Beleuchtung setzt Liebherr beim Einbauprogramm 2013 komplett auf die langlebige und stromsparende LEDs, die je nach Modell und Ausstattungslinie unterschiedlich zum Einsatz kommen.

www.liebherr.com