12.10.2019

Gaggenau führt drei neue Deckenlüfter der „Serie 200“ ein. Entweder frei hängend mit Liftfunktion, als abgehängte oder als integrierte Version. Allen Geräten gemeinsam ist, dass sie sich unauffällig in die Küchenarchitektur einfügen.

 

Die frei hängende Version des Deckenlüfters (AC 270) in der Farbe „Gaggenau Schwarz“ aus eloxiertem Aluminium ist über eine motorgesteuerte Liftfunktion höhenverstellbar. Neutralweiße LEDs beleuchten die Küche von oben. Foto: Gaggenau

Der aus hochwertigem Aluminium gefertigte abgehängte Deckenlüfter (AC 230) wird in der Farbe „Gaggenau Hellbronze“ angeboten. Foto: Gaggenau

Der integrierte 120 cm breite Dunstabzug (AC 250) wirkt unauffällig und fördert so eine harmonische Ästhetik. Das Gerät ist in der Farbe „Gaggenau Hellbronze“ verfügbar. Foto: Gaggenau

Die frei hängende Version aus eloxiertem Aluminium in einer Breite von 105 cm ist über eine motorgesteuerte Liftfunktion höhenverstellbar. Neutralweiße LEDs beleuchten die Küche von oben.
Die aus hochwertigem Aluminium gefertigte abgehängte Deckenlüftung (105 cm breit) ist an der Decke sichtbar und bleibt dennoch eine unauffällige Ergänzung der Kücheneinrichtung.
Das integrierte Lüftungsgerät schließlich fügt sich nahtlos in die Küchenumgebung ein. Dieser 120 cm breite Dunstabzug ist auffällig unauffällig und sorgt für eine harmonische Ästhetik.

Geräuscharme Betrieb
Alle Deckenlüfter sind mit einem leistungsstarken bürstenlosen Gleichstrommotor (BLDC) ausgestattet. Diese Technologie gilt als besonders geräuscharm. Das Gebläse lässt sich über das Kochfeld steuern, wobei das im Dunstabzug integrierte Lüftungssystem seine Leistung auch ohne Handgriff des Nutzers anpassen kann. Die intelligente Lüftung erkennt die Intensität der Kochdämpfe und passt die Gebläseleistung automatisch an, um die unerwünschten Nebeneffekte des Kochens zu beseitigen.
Die abgehängte und die integrierte Lüftung sind in der Farbvariante „Gaggenau Hellbronze“ lieferbar, die frei hängende Version mit Liftfunktion in der Farbe „Gaggenau Schwarz“.

www.gaggenau.com