23.02.2021

Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter sind und bleiben ein wichtiges Kriterium für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Darauf zielt eine neue E-Learning-Plattform für Hersteller, Zulieferer und für den Handel der Holz- und Möbelbranche.

Foto: DGM

Kooperationspartner bei diesem Angebot sind der Fachbuchverlag Carl Hanser und die Akademie der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). „Wir wollen die Zukunft der Aus- und Fortbildung in der Branche gestalten und den neuen Gegebenheiten anpassen. Dabei können wir auf die Erfahrung des Carl Hanser Verlags zurückgreifen und sehr schnell die marktführende E-Learning Plattform der Möbelbranche etablieren“, erklärt Andreas Decker, Sprecher des DGM-Vorstandes.

Für mehr Flexibilität
Zukünftig werden die Lerninhalte für die Unternehmen und deren Mitarbeiter in speziellen Online-Schulungen angeboten. Dies soll zu einer kosteneffizienten und flexiblen Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung im Unternehmen führen. Dabei seien Inhalten und Themen durch ein Modulsystem keine Grenzen gesetzt. Einen ersten Baustein wird z.B. PEFC für die nachhaltige Forstwirtschaft liefern. Die Plattform steht auch allen interessierten Unternehmen und Organisationen der Branche zur Verfügung, um eigene Inhalte anbieten zu können.

www.dgm-moebel.de