03.04.2019

Smarte Technik trifft auf Flexibilität und Komfort

Seit sich die Küche dem Wohnraum öffnet, steigt das Interesse an kreativen Beleuchtungskonzepten. Gefordert ist Einheitlichkeit und Homogenität. Dies verspricht auch Naber mit dem LUMICA® LIC LED-System. Zu sehen ist es auf der küchenwohntrends in Salzburg. Und einiges mehr.

LUMICA® LIC LED-System: Die Plattform für smartes Licht verbindet die vier Bausteine Konverter, Funktionsmodul, Steuerungseinheit und LED-Leuchten. Foto: Naber

Zeitsparende Arbeitsabläufe in der Küche erhöhen die Freude am Kochen. Die Perfektion des Küchenzubehörs basiert auf durchdachtem Design, besten Materialien, punktgenauer Beleuchtung. Auch das, was sich den Blicken entzieht, dient der stilsicheren Inszenierung von Geschmack und Individualität: leistungsstarke Lüftungstechnik und smarte Bedienfunktionen – etwa zur Steuerung von Lichtszenarien. Naber Küchenzubehör verfolgt eigenen Angaben zufolge in allen Sortimentsbereichen die Ziele „höchster Qualität und alltagstauglichen Komforts“.

Licht und Lüftung im Fokus
Den Blicken freigegeben sind auf der Messe "küchenwohntrends" in Salzburg vom 8. bis 10. Mai Innovationen aus den Warengruppen Licht- und Lüftungstechnik. Um eindrucksvolle Leuchten mit kleinen Lichtakzenten zu kombinieren und situativ angemessene Lichtfarben zu bestimmen, hat Naber das LUMICA® LIC LED-System auf den Markt gebracht. Die Plattform für smartes Licht verbindet die vier Bausteine Konverter, Funktionsmodul, Steuerungseinheit und LED-Leuchten, wobei die Leuchten zentral oder dezentral gesteuert werden können.
Wunschgemäße Lichtszenarien erfordern nicht zuletzt ein hochwertiges Leuchten-Sortiment. Mit vielfältigen Nischen- und Einbauleuchten, Sockel- und Langfeldleuchten, Lichtböden, beleuchteten Reling- und Regalsystemen sowie stilvollen Pendelleuchten bietet das LUMICA®-Programm ein breites Angebot.

GREENflow auch für die Decke
Im Bereich Küchenlüftungstechnik stellt Naber in Salzburg das erste geschlossene Umluftfiltersystem für Downdraft-Hauben vor: COMPAIR® GREENflow. Das modulare System schützt den Möbelkorpus laut Anbieter wirksam vor Feuchteschäden, indem der Kochdunst durch Luftkanäle direkt in die GREENflow Filterboxen gelangt. Hier wird er mittels großflächiger Aktivkohlefilter gereinigt und über strömungsoptimierte Auslassgitter zurück in den Raum geführt. Die Filterboxen werden in der benötigten Anzahl im Sockelbereich des Unterschranks montiert, wobei sich zusätzliche Stützfüße in die Boxen integrieren lassen.
COMPAIR® GREENflow ist auch für wandhängende Dunstabzugshauben nutzbar. Hierzu werden die Filterboxen in einer abgehängten Decke platziert. „Die erstklassige Filtertechnik garantiert eine hohe Absaugleistung bei reduzierten Geräuschen“, so Naber.
Wünsche und Anforderungen von Kunden, Planern und Industrie hat das Unternehmen auch mit dem nicht-brennbaren Luftkanalsystem COMPAIR STEEL flow® aufgegriffen. Die Komponenten aus verzinktem Stahlblech entsprechen international strengsten Auflagen an den Brandschutz. Dank der extremen Belastbarkeit lassen sich die Küchenlüftungskanäle in Fußböden sowie in Geschossdecken verlegen. Beide am deutschen Firmensitz in Nordhorn entwickelten Systeme zugunsten einer gesunden Raumluft beim Kochen wurden mit namhaften Designpreisen ausgezeichnet.

Pflegeleichte Sitzmöbel
Zu einer inspirierenden kleinen Auszeit sollen die Interieur-Highlights aus dem TABLON®-Programm am Naber Messestand E 21 in Halle 10 einladen. Die jüngst ins Sortiment aufgenommenen Sitzmöbel bieten Farbvielfalt sowohl bei Kunstleder- als auch Stoffpolsterungen. Alle Modelle seien wasser- und schmutzabweisend und somit leicht zu pflegen.

Elegante Edelstahl-Spülen
Aus seinen umfangreichen Basis-Zubehör-Sortimenten präsentiert Naber in Salzburg zudem Edelstahl-Einbauspülen. Mit Schneidbrettern aus Glas und Holz, Abtropftabletts und diversen Einsätzen entstehen Spülenzentren, die flexible Arbeitsebenen bieten. Ob in prägnant eckiger oder klassisch großer Beckenform, ob stilistisch reduziert oder farbveredelt – alle neuen Edelstahlmodelle aus dem Eigenmarken-Programm NABER-CONTURA® sind reversibel einsetzbar und dank porenfreier Oberfläche „äußerst strapazierfähig“. Und das in einem zeitlos eleganten Design.

Concept Kitchen für Outdoor-Events
Die in der Concept Kitchen realisierte Idee eines flexibel nutzbaren, langlebigen und unkomplizierten Küchenmöbel-Programms hat "n by Naber" in eine neue Dimension geführt: Die zweite Concept Kitchen Produktlinie in der Farbgebung "anthrazit" eignet sich für den Outdoor-Bereich. Tischmodule beider Serien – weiß und anthrazit – können mit Kochfeldern der italienischen Luxusmarke Fulgor Milano ausgestattet werden. So entstehen perfekte mobile Workstations für BBQ- und Koch-Events im Freien.

www.naber.com