31.12.2012

Die Deckenhaube oder die Kochfeldabsaugung in Umluft ist schnell geplant, doch steht auch genügend Einbautiefe zur Verfügung? An dieser Stelle spielen die neuen Umluftboxen von Novy ihre Stärken aus. Dank unterschiedlicher Maße lassen sich die Boxen flexibel integrieren. Je nach Motorleistung der Dunstabzugshaube stehen verschiedene Größen zur Verfügung.

Novy High'line Deckenhauben werden entweder mit der kompakten Box im Maß 50 x 27 cm geplant oder mit der flachen Box in der Größe 82 x 14 cm. Für die höhenverstellbare Muldenlüftung in'to steht die gleiche Box für Sockelhöhen ab 14 cm zur Verfügung. Neu ist die extra flache Umluftbox mit lediglich 9,8 cm Höhe, mit der Novy seinen Kunden den Wunsch nach einer flacheren Umluftlösung von Kochfeldabsaugungen erfüllt. Eingebaut wird dieses Element in Sockelhöhen ab 10 cm. Allen Boxen gemein ist der regenerierbare Monoblock Kohlefilter, der bei Sättigung aus der Box entnommen wird und im Backofen regeneriert werden kann. Gespeicherte Geruchsstoffe lösen sich und nach dem Abkühlen kann der Kohlefilter wieder eingesetzt werden. Zwölf Mal kann dieser Vorgang wiederholt werden, so dass erst nach durchschnittlich 5 Jahren ein Neukauf fällig wird. Der Monoblock-Filter kosten rund 100 Euro im Ersatzbedarf, die Umluftboxen bietet Novy inklusive eines Satzes regenerierbarer Monoblock-Filter ab 330 Euro an (UVP).

www.novy-dunsthauben.de