07.05.2017

berbel hat Details der Kopffreihaube „Ergoline“ optimiert. So wurde ein überarbeiteter „Capillar Trap“ ergänzt. Dieser integrierte Restabscheider fängt und entfernt zusätzlich feinste Fettpartikel. Die patentierte „BackFlow“-hält die Glasdekorfläche kondensatfrei.

„Ergoline 2“ in schwarz. Foto: berbel

Mit dimmbarer Lichtfarbe für eine stimmungsvolle Beleuchtung. Foto: berbel

Dank neuer Scharniere ist die Klappe nun noch leichter zu öffnen. Foto: berbel

Das patentierte „berbel-Prinzip“ schleudert die Fettpartikel per Zentrifugalkraft aus dem Kochwrasen. Aufgefangen werden diese Partikel in einer Schale, die nach dem Kochen einfach entnommen und ausgewischt werden kann. Foto: berbel

Ebenfalls neu sind gedämpfte und freilaufende Scharniere, die das Öffnen der Klappe zur Entnahme der Fettauffangschale erleichtern. Die dimmbare und in der Farbtemperatur einstellbare LED-Beleuchtung wird bei der „Ergoline 2“ über das Bedienfeld gesteuert. Mit der indirekten Rückwandbeleuchtung passt sich die Haube nahtlos in das gewünschte Wohn-Ambiente ein – oder es lässt sich als selbstbewusstes Statement positionieren. „Ergoline 2“ gibt es in 80 cm und 90 cm Breite sowie in den Glastönen Weiß, Schwarz und Silbermetallic. Gegen Aufpreis ist auch eine Sonderfarbe (RAL oder NCS Standard) möglich.

www.berbel.de