12.09.2018

berbel zeigt auf der area30 in Löhne auch Weiterentwicklungen bei Einbauhauben. Die aktualisierten Produktreihen lassen sich dank vereinheitlichter Einbaumaße nun noch einfacher planen und montieren, kündigt das Unternehmen an.

Die „Firstline Touch“ verfügt über ein elegant wirkendes schwarzes Sensor-Touch-Bedienfeld. Foto: berbel

Das Modell „Firstline“ gilt als preisgünstiger Einstieg in die Welt der Einbauhauben von berbel. Foto: berbel

Die kompakten Flachlüfter wollen mit einem effizienten und kraftvollen Abzug überzeugen und mit einem geradlinigen und eleganten Design. Ebenso durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Wobei sie sich laut berbel auch zur Nachrüstung in bestehenden Küchen eignen.
Für noch bessere Ergebnisse bei der Wrasenerfassung und Fettabscheidung wurde die „BackFlow“-Technologie ergänzt und das „Capillar Trap“ überarbeitet. Alle Einbauhauben sind mit einer herausnehmbaren Auffangschale aus Edelstahl sowie mit einem leicht zu reinigenden Innenraum ausgestattet. Das dezente Facelift am Seitenprofil schafft einen klaren Abschluss zum Küchenschrank.

www.berbel.de