13.09.2018

Die Surteco Group SE – Holdinggesellschaft für nationale und internationale Marken im Bereich Oberflächentechnologie – hat mit der Gründung der Surteco GmbH einen weiteren Meilenstein ihrer Wachstumsstrategie „Surteco 2025+“ umgesetzt. Damit strebt die Gruppe eine nachhaltige Steigerung von Geschäftsvolumen und Ertragskraft an.

Für die Neuausrichtung von der bisherigen Produkt- hin zu einer Branchenorientierung wurden die drei größten Tochtergesellschaften des Konzerns zur Surteco GmbH zusammengeschlossen. Dabei handelt es sich um die Unternehmen Surteco Decor GmbH, BauschLinnemann GmbH und Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH. Der Hauptsitz der neuen GmbH ist in Buttenwiesen. Zum Hintergrund erklären die Verantwortlichen: „Die neue Marke setzt als Komplettanbieter dekorativer Möbeloberflächen Maßstäbe in der Branche. Die Oberflächenelemente Design, Farbe, Glanz und Haptik können damit noch besser produkt- und materialübergreifend aufeinander abgestimmt, Synergien effizienter genutzt und Kunden aus einer Hand bedient werden.“

www.surteco-group.com