10.06.2018

Der Hettich Trendreport fasst die wichtigsten Trends der Eurocucina und FTK in drei Erlebnisdimensionen zusammen: „Form fühlen“, „Komfort genießen“ und „Raum gewinnen“.

Der Hettich Trendreport gibt einen Überblick über die neuen Trends für Küchen und E-Geräte: https://trendreport.hettich.com/ Foto: Hettich

Form fühlen
Designimpulse gab es in Mailand in Hülle und Fülle: Dunkle Farben, dünne Konturen und metallische Oberflächen sorgen für Eleganz. Luxuriöse Akzente setzt das Trendmaterial Marmor in vielfältigen Anwendungsbereichen. Matte Soft-Touch-Oberflächen verführen mit einer samtigen Haptik. Während puristische Küchen durch klare, vertikale Linien bestechen, bilden runde Tische an eckigen Kücheninseln ein perfektes Formenspiel.

Komfort genießen
Kühlschranke werden zunehmend organisierter. Bekannten Komfort in neuer Umgebung verschafft der Apothekerauszug im Kühlschrank. Mit einem rotierenden Boden stehen hinten platzierte Lebensmittel im Handumdrehen vorne – und umgekehrt. Smarte, vernetzte E-Geräte erleichtern den Alltag zusätzlich.

Raum gewinnen
Großzügige, offene Räume sind nach wie vor angesagt. Ganze Funktionsküchen mit erweiterbaren Arbeitsflächen und E-Geräte verschwinden hinter großflächigen Schiebetüren. XXL-Kühlschränke eröffnen viel Platz für Lebensmittel und setzen optische Akzente. Wahre Raumwunder sind Tiny Kitchens: die vollwertigen Küchen auf kleiner Fläche.

Online abrufbar
Der Hettich Trendreport zur Eurocucina/FTK 2018 bietet einen Überblick über die wichtigsten Neuheiten. Er zeigt eine Auswahl an Impressionen zur Information und Inspiration. Der Trendreport ist online abrufbar unter https://trendreport.hettich.com/und kann kostenlos bestellt werden per Mail an home-info@de.hettich.com

www.hettich.com