16.04.2018

Severin baut seine Kompetenz in der Kategorie Kühlen und Gefrieren weiter aus. Dafür wurden zwei Fachleute nach Sundern geholt: Tamás Angel und Andreas Hahne. Beide kommen von Amica.

Tamás Angel. Foto: Severin

Andreas Hahne. Foto: Severin

Tamás Angel (Gesamtmanagement & Beschaffung) und Andreas Hahne (Vertrieb Deutschland) bauen die Produktgruppe MDA neu auf und sollen die Kunden der Kategorie Elektro-Haushalts-Großgeräte intensiv betreuen. Dieser Produktbereich gehört neben den Segmenten Kaffee, BBQ & Funfood, Mikrowellen und Floorcare zu den fünf formulierten „Fokuskategorien“ des Unternehmens. Erste Ergebnisse dieser Strategie sollen auf der IFA 2018 präsentiert werden.

Angel übernimmt die Leitung
Tamás Angel übernimmt die neu geschaffene Position als Direktor der Produktgruppe MDA. Zu seinen Referenzen zählen Erfahrungen auf dem chinesischen Beschaffungsmarkt als auch die langjährige Führung der Amica Gruppenrepräsentanz in Guangzhou (China). Ein besonderer Meilenstein, der ihn für die neue Position bei Severin auszeichne, sei der Aufbau der deutschen Niederlassung der Amica Unternehmensgruppe sowie die maßgebliche Gestaltung des Gruppeneinkaufs vonseiten „Import Fernost“.
Andreas Hahne verantwortet den Bereich Vertrieb MDA bei Severin. Zuletzt war er bei der Amica International GmbH als Vertriebsleiter tätig.

www.severin.de