18.01.2018

Seit 10 Jahren entwickeln die Digitalagentur Trendview und die SHD AG innovative Lösungen für die Küchen- und Möbelbranche. Das neueste Produkt der Kooperation wurde im letzten Herbst vorgestellt: ein Küchenstilfinder, der im Leistungsumfang von KPS designstudio und Planungswelten.de integriert ist.

Planungstool für private Küchenkäufer: der Küchenstilfinder. Foto: Trendview

Der Küchenstilfinder ist ein Online-Tool, das dem Endkunden mittels gezielter Fragen dabei hilft, die richtige Küche zu finden. Es werden individuelle Ausgangssituation und Wünsche ermittelt und abschließend in einem Dokument zusammengefasst. Dieses kann zum Küchenhändler mitgenommen werden. Auf dieser Grundlage erfolgt die Küchenplanung. Der E-Mail-Versand und die Datenübergabe per Schnittstelle an verschiedene Softwaresysteme sind ebenfalls möglich.

Kundenbindung stärken
Die Vorteile des Tools sieht die Digital Trendview auf beiden Seiten: Der Informationsprozess des Kunden wird erleichtert und der Küchenhändler kann bereits in dieser frühen Planungsphase beratend zur Seite stehen, was die Kundenbindung begünstigt. Gemeinsam sei so „schnell und einfach“ ein solider Einstieg in die konkrete Küchenplanung gefunden. Der Küchenstilfinder kann firmenspezifisch individualisiert, auf der eigenen Website eingebunden und vom Endkunden genutzt werden. Einen ersten Eindruck des Tools kann man sich unter folgendem Link verschaffen: https://www.moebelmit.de/planen-und-gestalten/kuechenstilberater.html


Begeisterung wecken
Michael Breitbach, Mitglied der Geschäftsleitung SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH, sagt hierzu: „Der Küchenstilfinder vereint einen stark ausgeprägten Servicegedanken, kreativen Innovationsgeist und weckt Begeisterung bei den Endkonsumenten. Wir möchten dieses Produkt unseren Kunden mit auf den Weg geben, weil diese Werte im Küchensegment sowie im täglichen Verkaufsgeschäft wesentlich sind und eine sinnvolle Bereicherung im Kundenservice darstellen.“

www.trendview.de
www.shd.de