07.11.2018

Fast ein halbes Jahrhundert hat die PR-Agentur MSWW die Möbel- und Küchenbranche mit professionell aufbereiteten Informationen versorgt. Nun kündigt Agentur-Inhaber Wilfried Wadsack, 78, seinen Ruhestand an: „Am 31. Dezember ist Schluss, die Agentur schließt.“

Wilfried Wadsack verabschiedet sich zum Jahresende in den Ruhestand. Foto: MSWW

Hört zum 31. Dezember ebenfalls auf: MSWW-Redaktionsleiterin Cornelia Hackenbruch. Foto: MSWW

Mit der formellen Abmeldung des Gewerbes und der Löschung im Handelsregister zum 31. Dezember 2018 verabschiedet sich die auf den Wohn- und Einrichtungsmarkt spezialisierte MSWW PR-Agentur Redaktionsteam Wilfried Wadsack e.K. aus der Branche. Zum Team der seit 2015 in Freiburg im Breisgau sowie langjährig in Bad Oeynhausen tätigen Agentur gehörten zuletzt Wilfried Wadsack und Cornelia Hackenbruch.

Branchenweit bekanntes Kürzel
MSWW, dieses Kürzel steht für Marketing Service Wilfried Wadsack. So hieß die Agentur, als sie am 1. Januar 1972 in Hamburg an den Start ging und wenige Jahre später nach Bad Oeynhausen umsiedelte. Insgesamt 47 Jahre konzentrierte sich MSWW auf die klassische PR-Arbeit für Möbelhandel und -hersteller sowie deren Zulieferindustrie. Parallele Aufgaben in anderen Branchen wie Messen, Medizintechnik, Autozulieferer, Optik, lokale Energieversorger, Informationstechnik, Audio-Akustik und andere erweiterten das Aktionsfeld ebenso wie die Redaktionsaufgaben für zahlreiche Publikationen von Fachverlagen. Viele Markennamen und etliche Hidden Champions gehörten zu den Kunden. Auf der Referenzliste stehen aus der Küchenbranche Namen wie Poggenpohl, SieMatic, MEK, De Dietrich, Blanco, Hettich, Resopal, MHK und Garant Küchen Areal. „Die frühe internationale Ausrichtung in einem Netz von Partneragenturen sowie die immer dem neuesten Stand entsprechende Digitalisierung der Arbeitsprozesse schufen den Vorsprung, von dem unsere Auftraggeber profitierten“, berichtet Wilfried Wadsack.

Reise durch fünf Jahrzehnte Küchenbranche
Als Stärken von MSWW galten über fast fünf Jahrzehnte die fundierte Marktkenntnis sowie die persönliche Identifikation des stets kleinen Teams mit seinen Auftraggebern. Auch die Redaktion KÜCHENPLANER profitierte von dieser Kompetenz. Anlässlich des 50. Geburtstages unserer Branchenzeitschrift im Jahr 2016 blickten Wilfried Wadsack und Cornelia Hackenbruch auf unseren Wunsch zurück und gingen unter der Überschrift „Markt, Marken, Menschen“ auf eine muntere Reise durch fünf Jahrzehnte Küchenbranche. Diesen zeitlos aktuellen Beitrag haben wir unter dem folgenden Link für Sie archiviert: www.yumpu.com/de/document/view/55764763/50-jahre-kuchenplaner

www.msww.de