13.12.2016

Elegant und kompakt in der Optik präsentiert sich der Lifttürbeschlag „Wind“ von Salice nun in seiner finalen Version. Vorgestellt wurde diese auf der Sicam in Pordenone.

Kompakt gestaltet: Salice-Klappenbeschlag „Wind“. Fotos: Salice

Dabei garantiert der Hersteller „maximale Funktionalität und eine leichtgängige Bedienung“. Die Klappe lässt sich werkzeuglos an den Korpus clippen und genauso einfach demontieren. Die dreidimensionale Verstellung richtet die Front aus und sorgt für ein harmonisches Fugenbild. „Wind“ erlaubt die Montage unterschiedlich großer Frontelemente mit dem kompakten Lifttürbeschlag in abgestuften Federstärken. Die Einstellung auf das Gewicht der Möbelfront erfolgt direkt am Beschlag. Der funktionale Beschlag verschwindet unter einer filigranen und farblich abgestimmten Abdeckung. Angesichts des minimalen Platzbedarfs eignet sich der Beschlag auch für besonders niedrige Klappen. Salice bietet den Liftbeschlag in vielen Farbausführungen für Wohn-, Bad-, Büro- und Schlafraummöbel an.

www.deutschesalice.de