04.04.2018

Noch ist es eine Studie, doch spätesten im Sommer 2018 soll die Design-Pendelleuchte „LD 8114“ in Serie gehen. Das elegante Rundprofil eignet sich zum Beispiel für den Einsatz über dem Muldenlüfter.

Eleganz pur: Die Pendelleuchte „LD 8114“ von Elektra macht überall eine gute Figur, auch über dem Ess-Tisch. Foto: Elektra

Konzeptbasis sind drehbare Leuchtelemente. So kann das Licht von direkt auf indirekt umgestellt werden. Foto: Elektra

Aber sie macht überall eine gute Figur, auch über dem Esstisch. Der Lichtstab besteht aus drei drehbaren Teilen. Die beiden Seitenteile sind jeweils 33 cm lang und lassen sich über einen Klinkenstecker einfach demontieren – und z.B. als Leselampe oder Schreibtischleuchte nutzen. Die Lichtstärke beträgt neutralweiße 4.000 Kelvin.

www.elektra.de