11.05.2017

Neu- und Weiterentwicklungen bei Zierbeschlägen und Lichtlösungen präsentiert D-Beschlag auf der interzum. Und das an markanter Stelle: in der Halle 07.1 am schmalen Übergang zur Halle 8. Auf dem Stand A049 stehen die Möbelgriffe von D-Beschlag im Fokus, und D-Leuchten, eine Abteilung der D-Beschlag GmbH, präsentiert sich mit Lichtlösungen und deren Steuerung direkt gegenüber auf dem Stand A051.

Auf der Interzum 2017 ein großes Thema: Alu-Stangengriffe wie der „A18“. Bei D-Beschlag kann der Kunde längenunabhängig bestellen. Foto: D-Beschlag

Beide Auftritte werden räumlich zu einer insgesamt 130 Quadratmeter großen Plattform verschmelzen.
Im Mittelpunkt der Griffe-Präsentation stehen die Aluminium-Stangengriffe und -Griffleisten, die D-Beschlag längenunabhängig herstellen und liefern kann. Aluminium gilt nach Meinung des Unternehmens als „Material der Zukunft“, das vielfältige Be­arbeitungen zulässt. So zeigt das Unternehmen zur Interzum seine Ideen für neue Oberflächen, aber auch neue Formen. Der Trend gehe hin zu mehr Weiblichkeit, zu rundem, organischem Design.
Bei D-Leuchten haben sich 20 Meter lange Niedervolt-Strips (24 V DC), die alle fünf Zentimeter schneidbar sind, zu einem Highlight entwickelt. D-Beschlag sicherte sich zuerst die Verkaufsrechte in Europa. Daneben zeigt D-Leuchten Neu- und Weiterentwicklungen innerhalb seiner Ein­bauleuchten-Serie „D-Puc“. Die
„D-Puc Star“, die „D-Puc II“ und die „D-Puc Saturn“ punkten allesamt mit verbesserter Ausleuchtung, höherer Wattzahl und neuen Oberflächen.

www.d-leuchten.de